„Antifascist Attitude“ – Vokü & Film

Antifaschismus in Russland Film und Gespräch am 1. April im Café Courage Döbeln

Zur Vokü am 1. April geht es diemal um ein sehr interessantes Thema:

Vorgestellt wird der Film: „Antifascist Attitude“(Russ.), 2008, 73 min., Dokumentation

Im Film sind Interviews und antifaschistische Aktionen mit verschiedenen antifaschistischen Menschen aus Moskau, St.Petersburg und Irkutsk (russische Städte mit starken antifaschistischen Bewegungen), gezeigt. Die Interviews werden mit anarcho-Antifaschist_innen, Menschenrechtler_innen, RASH, SHARP und „Moskauer Trojan Skins“, der antifaschistischen hardcoreband WHAT WE FEEL, Anarchopunks und dem ermordeten Anwalt Stas Markelov (ermordet am 19.01.09, RIP), geführt.
Außerdem werden antifaschistische Aktionen, Demonstrationen und antifaschistische Konzerte gezeigt.

Der Film wurde ohne Fördermittel gedreht und ist komplett DIY. produziert wurde er von der Anarcho-Künstlergruppe „Children of Bakunin“.

Vorgestellt wird der Film von Ukrop, einem Mitglied der „Children of Bakunin“, der in der anschließenden Diskussion einiges über die Situation in Russland, der Ukraine und Weißrussland beitragen kann.